Nach Angaben der Europäischen Kommission sind Gebäude für ca. 40% des Energieverbrauchs und 36% der CO2-Emissionen in der EU verantwortlich. Renovierungsmaßnahmen und verbesserte Energieeffizienz haben das Potenzial für erhebliche Energieeinsparungen, die den Gesamtenergieverbrauch der EU um 5-6% und die CO2-Emissionen um etwa 5% senken könnten. Wie man mit Kupfer mehr als 50% der Kosten für die Warmwassererzeugung sparen kann, erklärt eine neue Broschüre.