Wandheizung und -kühlung mit Kupfer

Wandheizungen funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie Fußbodenheizungen mit sehr niedrigen Wassertemperaturen und kurzen Reaktionszeiten. Die Wand wird zu einem Niedertemperatur-Heizkörper, der Wärme als sanfte Strahlungswärme abgibt und für ein angenehmes Wohnumfeld sorgt. Durch die verbesserte Temperaturbeständigkeit der Wandflächen und die direkte Wärmeabstrahlung kann die Lufttemperatur im Raum um 2 bis 3 Grad gesenkt werden ohne den Komfort zu beeinträchtigen. Es wird geschätzt, dass jede 1°C Temperaturabsenkung zu einer Einsparung von rund 6
Prozent der Heizkosten führt. Sparen Sie mit Kupfer bis zu 2-3°C und 18 Prozent Heizkosten bei gleichem Komfort!

Wie das im Detail aussehen kann, erfahren Sie hier:

19759583/69825628

 

 

 

 

Share >